Davon profitieren alle.

Die vier altersgemischten Gruppen der KiTa KindErLeben bieten optimale Bedingungen für die Entwicklung der Kinder.

In der KiTa erleben Kinder meist zum ersten Mal das Gruppenleben. Beim Umgang mit Anderen werden Grenzen ausgetestet, kommunikative Strategien entwickelt und Charaktereigenschaften ausgebildet. Feste Strukturen und regelmäßige Abläufe geben den Kindern Sicherheit und vermitteln ihnen Alltagspraxis.

Die Jüngeren nehmen sich die Älteren häufig als Vorbild und holen sich von ihnen Anregungen; die älteren Kinder lernen im Gegenzug Rücksichtnahme und Hilfsbereitschaft gegenüber den jüngeren Gruppenmitgliedern und können deren Entwicklung hautnah beobachten. Auf diese Weise ergibt sich ein gegenseitiger Lerneffekt, von dem alle profitieren.